Bild des Objektes in Essen

Glücksgriff! Herrschaftliches, einseitig angebautes Stadthaus
mit großem Garten in Bredeney

597 m² Grundstück

301,0 m² Wohnfläche

1951 Baujahr

898.000 € Kaufpreis

Objektbeschreibung

Das schön anzusehende, hochaufgerichtete Haus liegt etwas erhöht über dem Straßenniveau auf einem fast 600 m² großen Grundstück. Hier im Bereich Lilienstraße verbindet sich stadtnahes, praktisches, zentrales Leben mit schönen, atmosphärischen, grünen Straßenzügen und abwechslungsreichen, zum Teil historischen Privathäusern. Abseits der verdichteten Bebauung mit eigentlich zu groß geratenen Neubauten in vielen Nachbarstraßen bietet sich hier noch die Charakteristik einer "Großbürger-Lage" vergangener Zeiten mit Grundstücksformaten und Abständen, die einfach größer sind, als das heute der Fall ist. Ansonsten gehört dieses exzellente Wohnquartier nicht ohne Grund zu den allerbeliebtesten der Stadt … Auch der hier geltende Bodenrichtwert von 580 EUR pro Quadratmeter belegt das deutlich!


Aber in Bredeney lässt es sich eben auch wirklich gut leben! In diesem unmittelbar an den quirligen Stadtteil Rüttenscheid angrenzenden Wohnquartier geht es etwas ruhiger, etwas grü¬ner und etwas nobler zu! Man ist mit einem Katzensprung mittendrin im angesagtesten Szeneviertel Rüttenscheid mit prallem Gastronomie- und Kneipenleben, Kunst- und Kulturleben, Shopping auf der Rü, Entspannen im Grugapark pp. und wahrt trotzdem ein bisschen Abstand! Nicht weit entfernt vom Bredeneyer Kreuz erreicht man mit etwa gleicher Entfernung und vollkommen unkompliziert ebenso schnell die Bredeney umschließenden Grünflächen, den Baldeneysee und den Hügelpark. Es gibt perfekte Anbindungen an das öffentliche Verkehrsnetz und die Autobahnanschlüsse liegen gleich um die Ecke … Einkaufsmöglichkeiten finden sich ebenso in unmittelbarer Nähe wie der nächste Italiener, Kindergärten, Schulen etc.


Energieeffizienz

Endenergiebedarf 171,70 kWh/m²a
Energieausweis Bedarfsausweis