Bild des Objektes in Essen

Stadt-Schönheit! 4-Raum-Altbauwohnung in der Bel-Etage in Bredeney

4,0 Zimmer

102,0 m² Wohnfläche

1912 Baujahr

349.000 € Kaufpreis

Objektbeschreibung

Das mit außergewöhnlich vielen Original-Jugendstil-Details ausgestattete Zuhause liegt im 1. Obergeschoss eines sehr schönen Jugendstil-Gebäudes auf der Schnittstelle zwischen Rüttenscheid und Bredeney in einer kleinen Straße unweit des Bredeneyer Tors. Trotz dieser eher lebhaften und deshalb naturgemäß nicht ganz leisen Lage und der Nähe zum Autobahnzubringer ist es hier möglich, ruhig, sonnig und hell zu wohnen. Das Gebäude hat ein hübsches, historisches, gerade frisch aufgearbeitetes "Gesicht" und liegt auf einem nach Süden ausgerichteten Gartengrundstück. Diese Himmelsausrichtung gilt auch für den zur Wohnung gehörenden Balkon, der aus zwei Räumen begehbar ist und viel Licht, Sonne und eine gute Stimmung zuliefert. Zur Straßenseite hin gibt es einige große Straßenbäume, der Abstand zur gegenüber liegenden Straßenseite ist angenehm und zur Gartenseite an der Gebäude-Rückfront schließt sich ein weitläufiger, mit Grün durchzogener Innenhof an. Insgesamt ergibt sich also für diese städtisch-trubelige, klassische, meist mit wenig Raum und wenig Grün versehen Lage hier ein angenehm erholsames Umfeld vor und hinter dem Haus.


Die Grugahalle, das Grugabad und das grüne Umfeld des Grugaparks mit vielen Freizeitmöglichkeiten sind in wenigen Fußminuten zu erreichen und trotzdem lebt man hier mit genialer Zentralität, denn es lässt sich wirklich alles sehr bequem zufuß erledigen. Das gilt nicht nur für die Brötchen am Morgen, sondern auch für eine spontane Pizza am Abend! Außerdem sind es nur wenige U-Bahn-Haltestellen bis zur Innenstadt und auch die Anbindungen an die Autobahnen A40 und A52 sind ganz hervorragend. "Kultur pur" gibt es ebenfalls "gleich um die Ecke" mit dem Aalto-Theater, der Philharmonie, dem Folkwang-Museum und und und...


Energieeffizienz

Endenergiebedarf 188,05 kWh/m²a
Energieausweis Bedarfsausweis