Bild des Objektes in Essen

Überraschend anders :) Sonniges Reihenmittelhaus mit schönem Grünblick-Garten in Kettwig

189,0 m² Wohnfläche

1978 Baujahr

700.000 € Kaufpreis

Objektbeschreibung

Das von außen eher zurückhaltend wirkende Haus liegt genau auf der Schnittstelle zum sogenannten Schmachtenbergviertel und dem Wohnviertel "Auf der Höhe". Sein Gartengrundstück grenzt an ein ausgedehntes Naturschutzgebiet und ebenfalls ganz in der Nähe laden das mit Landleben versehene, angrenzende Schuir mit Feld, Wald und Wiese ebenso zum Erholen ein wie der Kettwiger Stadtwald.

Trotz der beschriebenen, sehr grünen Umgebungslage ist man in diesem Zuhause nicht "außen vor", per pedes ist die Entfernung nach Kettwig Downtown ohne weiteres in zehn Minuten zu erledigen oder man nimmt das Auto oder den fußläufig zu erreichenden Bus und ist mit drei Haltestellen im idyllischen Stadtkern. In der historischen Altstadt findet sich die vollständige, weil gewachsene Infrastruktur einer ehemalig selbständigen Kleinstadt: alle Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants – von Pizza bis First Class –, Schulen – u.a. ein bilinguales Gymnasium –, Kindergärten, zwei S-Bahn-Stationen und und und, ideale Wassersportmöglichkeiten am Ruhrstausee, mehrere 18-Loch-Golfplätze und Reiterhöfe in der näheren Umgebung, zwei Tennisclubs u.v.m.


Energieeffizienz

Endenergiebedarf 150,60 kWh/m²a
Energieausweis Bedarfsausweis