Bild des Objektes in Essen

Gute Stimmung - an alles gedacht! Top-gepflegte ETW mit Balkon, Aufzug u. Stellplatz (Erbbaurecht)

3,5 Zimmer

85,0 m² Wohnfläche

1975 Baujahr

235.000 € Kaufpreis

Objektbeschreibung

Die ebenso komfortable wie einladende 3½-Raum-Wohnung liegt im 4. Obergeschoss einer Eigentumswohnungsanlage in einer Sackgasse im Bereich Helgolandring / Langeoogweg auf der Margarethenhöhe. Sie wurde im Jahr 1976 auf einem fast 2.000 m² großen, von sehr viel Grün umschlossenen und sich an eine ausgedehnte Grünfläche anschließenden Grundstück errichtet. Kleine Wege, die mit schönen, großen Bäumen gesäumt sind, geben der Wohnanlage ein ganz besonderes Flair! Das ist aber nicht der einzige Vorzug dieses so besonders beliebten Wohnungsquartiers im Essener Süden! Eine abwechslungsreiche Mischung von historischer Siedlungsbebauung, Bebauungskonzepten aus den 60er und 70er Jahren und neuster Architektur machen die Margarethenhöhe so beliebt.


Neben ihrer gewachsenen Infrastruktur, in der alle im Tagesablauf ihre Alltagsdinge wie Schulwege, Wege zum Kindergarten oder zur Kindertagesstätte, zum Sport, Einkaufen, Pizza, Pasta, Brötchen pp. unkompliziert allein regeln und erledigen können und der gleichzeitigen Nähe zu den Freizeitplätzen der Gruga oder des Baldeneysees machen die Lage so heiß begehrt. Auch die kurze Entfernung zum Rhein-Ruhr-Zentrum mit seinem vielseitigen Angebot ist für Stadtmenschen ideal! Wenn dann noch dazu kommt, dass sich gleich vor der Haustür sowohl Anschlüsse an den öffentlichen Personennahverkehr wie auch an das Bundesautobahn-Netz finden lassen, kann man ohne Übertreibung von einer "perfekten Kombi" sprechen. Mit Bredeney und Kettwig nebenan und Mülheim vor der Haustür ist auch die Nachbarschaft sehr präsentabel.


Hinweis: Für den Tiefgaragen-Stellplatz fallen zzgl. Kosten in Höhe von 15.000 EUR an.


Energieeffizienz

Endenergieverbrauch 84,00 kWh/m²a
Warmwasser enthalten Ja
Energieausweis Verbrauchsausweis