Bild des Objektes in Essen

Zum Verlieben :-) Freistehendes, charmantes Haus mit romantischem Garten in Bestlage

909 m² Grundstück

179,0 m² Wohnfläche

1955 Baujahr

798.000 € Kaufpreis

Objektbeschreibung

Das Haus, das schon von außen ein absoluter Hingucker für Liebhaber charmanter Altbauten ist, liegt in einer sehr ruhigen, attraktiven Seitenstraße des sogenannten Schmachtenbergviertels. Hier gibt es nur einige wenige, schon von außen wahrnehmbar wertige Häuser auf besonders schönen Grundstücken mit großzügiger Distanz zur im übrigen erstklassigen Nachbarschaft. Hier wohnt man weit entfernt vom neuzeitlichen Gedränge mit flächenoptimierter Grundstücksauslastung, individuell mit Stil und Format in der gewachsenen Struktur eines noblen Wohnquartiers. Man erreicht die Kettwiger Innenstadt fußläufig und in unmittelbarer Nähe befindet sich eine Bushaltestelle. Auch der Autobahnanschluss an die A52 in Richtung Arbeitsplatz in Essen und Düsseldorf liegt praktisch "um die Ecke". So kann man nicht nur die Vorzüge der Kulturhauptstadt Essen, sondern auch die der Landeshauptstadt Düsseldorf genießen.


Kettwig selbst als ehemals selbständige Kleinstadt wird nicht umsonst die Perle an der Ruhr genannt. Die historische Altstadt mit malerischen Gassen, denkmalgeschützten Fachwerkhäusern mit hübschen Geschäften, Restaurants, Kneipen, Cafés und Bars und die direkte Lage am Wasser haben einen besonderen Reiz. Die intakte Infrastruktur, das viele Grün um Kettwig herum und die perfekten Freizeitmöglichkeiten mit Spazierwegen, Jogging- und Mountainbike-Strecken entlang der Ruhr, Golf- und Tennisplätzen, Reit-, Fußball-, Handball-, Schwimm- und Turnvereinen (und demnächst einem American Football-Verein :-)), einem besonders schönen Frei- und Hallenbad und und und runden dann alles noch perfekt ab.


Energieeffizienz

Endenergiebedarf 248,00 kWh/m²a
Energieausweis Bedarfsausweis